Suche
  • Tel.: 06221-7291102
  • E-Mail: info@webdesigner-hd.de
Suche Menü

Goto Inbound Marketing or go Home!

Warum Inbound Marketing für Unternehmen die Zukunft ist

Das Internet hat sich seit der Ära von sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn, Google+ und Co. stark verändert. Das Internet ist interaktiver geworden und viel stärker sozial verknüpft. Blogs, Social Media, Foren, Videos all das muss unter einen Hut gebracht werden und auch bei Suchergebnissen berücksichtigt werden, darauf hat auch Google reagiert und seine Suchalgorithmen entsprechend angepasst.

Warum hat sich das Internet und das Marketing verändert

Inbound MarketingDer Hauptgrund warum Unternehmen umdenken müssen und beim Marketing neue Wege gehen müssen liegt ganz einfach darin, dass sich das Verhalten der Internet Nutzer verändert hat. Ob mit dem PC, Handy oder Tablet Menschen suchen Informationen wann immer sie gerade wollen. Die Menschen sind auch viel informierter, was Waren, Produkte und Dienstleistungen angeht. Oft braucht man den Verkäufer garnicht mehr, der einen berät, sondern man weiß schon ganz genau was man will, weil man sich vorher ausführlich über das Internet informiert hat. Im Internet findet man dann Erfahrungsberichte von anderen Kunden über Produkte und Dienstleistungen die man auch haben möchte – so funktioniert heute Marketing!

Und weil viele Menschen heutzutage gut informiert sind und immer öfter im Internet nach Produkten und Dienstleistungen suchen, brauchen Unternehmen eine Webseite, die an die neuen Verhaltensmuster der potentiellen Kunden angepasst ist. Alte Webseiten, die aus reinen Imagegründen, wie eine Visitenkarte im Internet herumschwirren braucht und sucht niemand mehr, eine Webseite muss mehr können, damit eine Neukundengewinnung und Weiterempfehlung stattfindet. Eine Webseite die neue Kunden generiert muss interaktiv sein und die Kommunikation zwischen Anbieter und anderen Kunden erlauben. Außerdem muss so eine Webseite nutzbringenden Inhalt für die Zielgruppe bieten.

Was gehört den alles zum Inbound Marketing

  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Onpage Optimierung (URL, Titel, Überschrift, Text, Bilder, Seitentitel, Meta Description)
  • Backlinkaufbau
  • Unique Content – einzigartiger Textinhalt mit Mehrwert für die Besucher
  • Ein eigener Blog
  • Der Inhalt der Webseite muss in Sozialen Netzwerken teilbar sein, dazu müssen die richtigen Vorkehrungen auf der Webseite eingebaut werden
  • Der Kunde sollte dem Unternehmen auf sozialen Netzwerken folgen können
  • Erfahrungsberichte von Kunden (Testimonials)
  • Call-to-Action – eine Aufforderung zur Handlung z.B. Kontaktaufnahme mit Kontaktformular
  • Eine Landing Page für besondere Aktionen wie z.B. Werbekampagnen
  • Webseiten Analyse – Auswertung der Besucher und der Webseite

Fakt ist: Google ist die neue „Gelbe Seiten“

Google und Inbound MarketingIch weiß dieser Satz klingt ein bisschen komisch – ist aber so! Die Zahlen sprechen da für sich. Also warum Geld ausgeben für einen kostenpflichtigen Eintrag bei den Gelben Seiten, wenn das mit Inbound Marketing viel effektiver und vor allem langfristiger zu lösen ist? Hier die neusten Zahlen 2013 zum Thema: 61% aller Internet Nutzer suchen online nach Produkten und Dienstleistungen. 44% aller Online Käufer beginnen Ihre Suche nach Produkten mit einer Suchmaschine und über 70% nutzen dazu Google.

60% aller Suchenden klicken auf die ersten drei Suchergebnisse bei Google. Nur noch 9% klicken auf das Suchergebnis auf Platz 5. 75% aller Suchenden klickt NICHT auf die zweite Seite der Suchergebnisse!

Weitere Fakten: Je mehr guten Inhalt eine Webseite bzw. ein Blog hat, desto mehr wird man von Suchmaschinen gefunden. Aber wenn Google Sie nicht findet, wer dann?

Nur eine Unternehmenswebseite zu haben, reicht im heutigen Internet Zeitalter schon lange nicht mehr aus. Es ist absolut wichtig Inbound Marketing Maßnahmen wie Suchmaschinenoptimierung, Social Media, Bloggen, einzigartige Inhalte, Call-to-Action, Landing Pages unter einen Hut zu bringen und entsprechend abzustimmen. Inbound Marketing ist einer der effektivsten Wege um das alles umzusetzen. Ich unterstütze Sie gerne beim Thema Marketing und freue mich auf Ihren Kontakt.

„Goto Inbound Marketing or go Home!“

Anfrage stellen

 

Sascha Ott
Webdesign aus Heidelberg

 

Autor:

Über den Autor:
Sascha Ott arbeitet seit 2006 als selbständiger Webdesigner. 2010 hat er sich auf Webdesign mit WordPress spezialisiert und erstellt professionelle Webseiten für Selbständige und Unternehmer. 2015 hat er sich zusätzlich auf Online-Shops mit PrestaShop spezialisiert, um für Unternehmer professionelle Online-Shops zu erstellen. Die Zufriedenheit des Kunden liegt ihm am Herzen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Scroll Up